Start > Maschinen > Trennscheren

Trennscheren

Trennscheren unterliegen besonderen Anforderungen: Sie sollen kompakt sein, damit die Integration in Querteilanlagen reibungslos verläuft. Sie sollen als Schopfschere oder Schrotthacker eingesetzt werden können und ihre Arbeit besonders effizient erledigen. Sie sollen schnell, lange und kostengünstig funktionieren und das in jeder noch so rauen Umgebung.

Um diese besonderen Anforderungen zu erfüllen bauen wir unsere Trennscheren selbst – pneumatische und hydraulische, je nachdem wofür sie eingesetzt werden sollen.

Was die meisten unserer Scheren eint ist, dass das Untermesser bündig mit dem Unterbau eingebaut ist – so gelingt ein senkrechter Schnittabfall. Gerade bei Paletten mit Stapelgut in Querteilanlagen ist das ein großer Vorteil.

„Ich habe keine Trennungsängste. Weder pneumatisch, noch hydraulisch.“

Philipp Geerkens

Pneumatisch

Hydraulisch

Ansprechpartner

Christof Bongartz

Vertrieb

christof.bongartz@gsw-group.com

Telefon: +49 2152 2033-274

Ulrike Füngerlings

Kundenbetreuung

gsw.kundenbetreuung@gsw-group.com

Telefon: +49 2152 2033-109

Produktinfos