Start > Maschinen > Haspeln

Haspeln

Haspeln bilden den Anfang von Anlagen, die Coils verarbeiten – und manchmal auch das Ende.

Die Anwendungen reichen dabei von folienartigen Bändern mit Pappkern bis zum zwei Meter großen 30-Tonnen-Coil. Um diesen vielfältigen Anforderungen effizient gerecht zu werden, haben wir über die Jahre sechs Baureihen entwickelt. Dadurch müssen wir keine Konstruktion überbelasten oder teuer unterfordern.

Neben der grundsätzlichen Struktur mit angepassten Maschinengehäusen und Antrieben unterscheiden sich die Haspel-Baureihen im Wesentlichen durch die S preiz-Technologie: So hat die Kegelradspreizung in den leichten Maschinen den Vorteil eines besonders großen Spreizbereichs. Zwei Variantender mittleren Haspeln dagegen funktionieren mit dem äußerst effizienten Hebelarm-Prinzip – diese Technologie bieten wir inzwischen bis zu einer Breite von 1.500 mm und einem maximalen Coilgewicht von 5,5 Tonnen an. Bei schwereren Coils werden Schiebekulissen eingesetzt – damit können dann dauerhaft hohe Kräfte übertragen werden.

Und bei der Zweiseiten-Haspel ist die Struktur maximal verstärkt, zwei Schiebekeil-Spreizungen nehmen die Coils von links und rechts auf – so wie es für einen unverwüstlichen Stahlkoloss gehört.

Einzelhaspeln

Doppelhaspeln

Horizontalhaspeln

Ansprechpartner

Heiko Dreier

Vertrieb

heiko.dreier@gsw-group.com

Telefon: +49 2152 2033-23

Ulrike Füngerlings

Kundenbetreuung

gsw.kundenbetreuung@gsw-group.com

Telefon: +49 2152 2033-109

Produktinfos